Skip to main content

1724 Tonic Water

| | Größe: | Alkoholgehalt:

1724 Tonic Water Test

Ein Premium-Tonic aus Spanien ist das 1724 Tonic Water. Schon das innovative Flaschendesign macht hier Lust auf den Inhalt, welcher von den Machern des Gin Mare kreiert wurde. Der Name des Tonic Waters ist ein Hinweis auf die Herkunft des darin enthaltenen Chinins. Dieses hat seinen Ursprung nämlich in den Anden, auf 1724 Metern über dem Meeresspiegel. Laut den Herstellerangaben soll das 1724 Tonic Water weniger bitter sein und stattdessen mit seiner Milde überzeugen. Wir haben es getestet.

Chinarinde aus Peru und reines Wasser aus Patagonien

Das seit 2011 hergestellte 1724 Tonic Water wurde zwar von Spaniern entwickelt, seine Inhaltsstoffe stammen jedoch aus dem viele hundert Kilometer entfernten Chile. Wenn reines Quellwasser aus der unberührten Natur Patagoniens und handgeerntete Chinarinde zusammenkommen, ist schon mal eine gute Basis für ein außergewöhnliches Produkt gelegt. Natürlich gewonnenes Chinin sorgt für die charakteristische, aber nicht zu starke Bitternote und das fruchtige Mandarinenaroma, welches das 1724 Tonic Water auszeichnet. Dieses unter dem Strich fast schon limonadig wirkende Tonic Water lässt sich auch pur genießen.

Ein komplexes Tonic Water für erstklassige Drinks

Das 1724 Tonic Water hebt sich auf eine sehr angenehme Art und Weise von ähnlichen Produkten ab. So ist es nicht nur weniger bitter, sondern am Gaumen trotz seiner fruchtigen Noten dennoch trocken. Im Gin & Tonic kann sich das komplexe Tonic Water voll entfalten. Hier zeigen sich beispielsweise im Abgang leicht bittere Facetten. Eines steht fest: Das 1724 Tonic Water ist kein gewöhnliches Tonic Water, sondern ein hochwertiges Premiumerzeugnis, das sein Geld auch wert ist. Es lohnt sich, das 1724 Tonic Water auch mal pur zu probieren.

Nicht nur mit dem Gin Mare eine Top-Kombination

Das 1724 Tonic Water ist etwas Besonderes, keine Frage. Daher gilt jedoch beim Mixen eines Gin & Tonic auch: Augen auf bei der Gin-Auswahl! Denn nicht mit jeglichen Gins verträgt sich dieses Tonic Water gut. Gins mit Zitrusaromen und eher subtilen Geschmacksnoten sind hier keine sonderlich gute Wahl. Stattdessen sollte zu Gins gegriffen werden, die selber ein klares Profil haben. Der Monkey 47 ist beispielsweise eine interessante Option. Besonders perfekt ist allerdings die Kombination des 1724 Tonic Waters mit dem Gin Mare – was bei der Ursprungsgeschichte der beiden „Mixpartner“ natürlich kaum verwundern mag.

2,19 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. Oktober 2017 7:52
Preisverlauf

Botanicals

Weitere Infos zum 1724 Tonic Water