Skip to main content

Nordés Atlantic Galician Gin

Herkunft: | Gin-Sorte: | Größe: 0,7 Liter | Alkoholgehalt: 40 %

Gin ist nicht nur in Deutschland derzeit auf dem Vormarsch, was die Sorten auf dem Markt und die unterschiedlichen Aromen des leckeren Tropfens angeht. Auch Spanien gehört zu einer wachsenden Gruppe von Menschen, die den Gin für sich entdecken bzw. wiederentdecken. Rezepturen aus Wacholderdestillat sind beispielsweise sehr beliebt. Es gibt allerdings auch Querdenker, wie die Macher des Nordés Atlantic Galician Gin zeigen. Dieser beruht nämlich auf einer Traubenbasis und ist damit ein Exot.

Nordes Gin mit Fentimans Tonic

Unsere Empfehlung:
Nordés Atlantic Galician Gin zusammen mit Eis und klassichen Fentimans Tonic Water.

New Western Dry: So würde man den Nordés Atlantic Galician Gin nennen

New Western Dry würde man den Nordés Atlantic Galician Gin nennen, müsste man ihn in eine Schublade stecken. Die Aromen schmecken sehr exotisch, wobei sich der Wacholder stark im Hintergrund hält. Auch wenn sich das Rezept vielleicht nur auf einem schmalen Grat an die Vorgaben der Definition von Gin hält, handelt es sich hier um einen wirklich guten Gin.

Die Produktion des Nordés Atlantic Galician Gin befindet sich in Galicien. Die Weißweintraube ist die Basis, genauer die Albarino. Das Destillat wird mit weiteren 14 Botanicals aromatisiert. Der Alkoholgehalt liegt bei den üblichen 40% Vol. Doch auch optisch wurde der Nordés Atlantic Galician Gin perfekt in Szene gesetzt, denn die weiße Flasche ist schon ein echter Hingucker.

26,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. September 2019 9:26
Preisverlauf

Botanicals

Eukalyptus, Hibiskus, Tee, Zitrone, Eisenkraut, Friesenkraut und weitere

Weitere Infos zum Nordés Atlantic Galician Gin

Insgesamt liegt ein blumiger Duft in der Luft, wenn der Nordés Atlantic Galician Gin geöffnet wird. Ein wenig Zitrone, ein wenig Wacholder und fertig ist der Strauß aus unterschiedlichen Aromen. Mischt man den Nordés Atlantic Galician Gin mit Eis, verschwindet die Blume und lässt den Wacholder zurück. Auch die anderen Aromen werden gekühlt eher zu Stummfilmdarstellern.

Der Geschmack bietet einen starken Ton aus Süßholz. Auch hier schwingt der Wacholder mit und wird von etwas Zitrus begleitet. Der Geschmack ist im ersten Moment etwas seifig, was aber am blumigen Aroma liegt, welches in die Nase steigt.

Getrunken werden kann der Nordés Atlantic Galician Gin nur eiskalt. Warm ist der Geschmack einfach zu sehr in Richtung Seife aus Rosen abgedriftet. Mit etwas Eis bietet er jedoch einen soliden Gin Taste. Eine wirklich sehr gute Kombination ist der Nordés Atlantic Galician Gin zusammen mit Fentimans Herbal Tonic. Beide ergänzen sich zu einem unglaublich ausgewogenen Gin Tonic.

Manche sagen, dass der Nordés Atlantic Galician Gin ein weiblicher Gin ist, doch davon ist er unserer Meinung nach weit entfernt. Er hat zwar ein blumiges Aroma, was aber noch lange nicht heißt, dass er mit etwas Eis oder Tonic nicht zu einem kräftigen Gin Taste werden kann.